Freundschaftskampf gegen Kelkheim

In einer komischen Zeit wie jetzt, gibt es mehr Schach zu spielen als sonst, das nutzen wir natürlich direkt aus. Kelkheim hat uns gefragt, ob wir nicht Lust auf einen Freundschaftskampf mit ca. 10 gegen 10 Spieler (natürlich online) hätten.… Weiterlesen

2. Hattersheimer Online-Blitz-Turnier

Anscheinend haben weiterhin alle viel Freude am Schach spielen, auch in Zeiten von Corona oder gerade in deswegen. Daher wurde auch unser zweites Blitzturnier sehr gut „besucht“. Mit 13 Teilnehmern konnten wir uns noch einmal gegenüber der vorigen Woche steigern. Es hieß, erschwerte Bedingungen für fast alle, denn e4 e5 war vorgeschrieben (für manche gar nicht so einfach, sich einen gewohnten Reflex für ein paar Partien abzugewöhnen).… Weiterlesen

Schach in Zeiten von Corona

Auch wenn Corona unseren normalen Spieleabend etwas durcheinander bringt, wollen wir natürlich nicht auf Schach verzichten! Deswegen haben wir für unseren Verein ein Team auf lichess.org (https://lichess.org/team/sc-hattersheim) gegründet. Auch die Jugend bekommt die Möglichkeit, weiter fleißig zu trainieren und gegeneinander zu spielen (https://lichess.org/team/sc-hattersheim-jugend).… Weiterlesen

Spielbetrieb bis mindestens 19.04. eingestellt / Keine Ligakämpfe am 22.03.

Die Stadt Hattersheim schließt den Posthof bis mindestens 19.April für Vereinsaktivitäten. Daher fallen die Trainingsabende dienstags bis dahin aus.

Ebenso wurde die nächste MTS-Runde 8 am Sonntag, dem 22.März erst einmal auf den 17.Mai verschoben.

 … Weiterlesen

7. Spieltag am 08.03.2020

Nichts zu holen im Frankfurter Westen

SC Frankfurt-West 1 – SC Hattersheim 1   5,5:2,5

WOLFGANG BERICHTET ÜBER DIE KLARE NIEDERLAGE!

SC 1961 König Nied 2 – SC Hattersheim 2   5,0:3,0

SC Frankfurt-West 3 – SC Hattersheim 3   5,0:3,0

 

Arbeitssieg für die Erste und wichtiger Sieg für die Zweite im Kampf um den Klassenerhalt

SC Hattersheim 1 – SC 1970 Lorsch 1   5:3

UND HIER WOLFGANGS BERICHT ÜBER DEN WERT DER UNGLEICHFARBIGEN LÄUFER!Weiterlesen

Vereinsmeisterschaft Runde 4

4 spannende Begegnungen:

Rainer gegen Roger 0-1

Sebastian -Markus 1/2

Anna-Henk 0-1

Klaus-Tobi 0-1

Die richtige Rangliste nach Runde 4:

Rang/Keizer Punkte/PartiePunkte

01. Roger Fischer 83,7                         3
02. Markus Klein 62,5                            2,5
03. Philipp van Bömmel 51,95            1
04. Michael Döhne 51                           2
05.… Weiterlesen

VM 2020: Dritte Runde

Neben hohem Besuch aus Naturns, der uns Wein und andere Leckereien brachte, folgende Ergebnisse:

 

Markus- Michael: 1-0

Henk – Philipp 0-1

Anna- Hajo 1-0

Thomas – Klaus 1/2

Sebastian G – Herbert 1-0

Die Tabelle nach Runde 3:

Platz Name Keizer-RangPkte Keizer-SummePkte PartiePkt Status
1 Roger Fischer 22 65,7 2 entschuldigt
2 Markus Klein 21 53 2 anwesend
3 Michael Döhne 20 44 2 anwesend
4 Philipp van Bömmel 19 43,6 1 anwesend
5 Rainer Rauschenbach 18 34 0 unentschuldigt
6 Sebastian Lukas 17 32,6 1 entschuldigt
7 Anna Rosmanitz 16 31,7 1,5 anwesend
8 Toby Makilla 15 28,9 0 entschuldigt
9 Tabea Wilke 14 23,8 0 entschuldigt
10 Henk Landman 13 23 1 anwesend
11 Malte Busch 12 20,25 0 unentschuldigt
12 Hajo Hermes 11 19 1 anwesend
13 Klaus Winkler 10 17 1 anwesend
14 Thomas Schöneberger 9 15 0,5 anwesend
15 Sebastian Guttmann 8 15 1 anwesend
16 Herbert Gulla 7 12 0 anwesend

 … Weiterlesen

4er-Pokal 2019/20; Aus für die Erste im Viertelfinale

Landesklasse – Landesklasse (Viertelfinale)

SC 1979 Hattersheim 1 – SC Frankfurt-West 1   2:2

Etwas überraschend war diesmal schon im Viertelfinale Endstation für die nominell favorisierte Erste. Alle Partien endeten nach größtenteils sehr spannenden Partienverläufen remis, so dass am Ende des Tages der Münzwurf entscheiden musste: Kopf für Frankfurt-West!… Weiterlesen

Vereinsmeisterschaft Runde 2

In der zweiten Runde spielten:

1 Roger Fischer Toby Makilla 1-0
2 Tabea Wilke Michael Döhne 0-1
3 Henk Landman Markus Klein 0-1
4 Hajo Hermes Sebastian Lukas 0-1
5 Thomas Schöneberger Anna Rosmanitz 1/2
6 Sebastian Guttmann Klaus Winkler 0-1

Der Tabellenstand nach Runde 2:

Platz Name Rating Keizer-RangPkte Keizer-SummePkte PartiePkt
1 Roger Fischer 1914 22 57 2
2 Michael Döhne 1426 21 46 2
3 Rainer Rauschenbach 1972 20 35,7 0
4 Markus Klein 1830 19 29 1
5 Philipp van Bömmel 1674 18 27,2 0
6 Toby Makilla 1862 17 27 0
7 Sebastian Lukas 1782 16 25 1
8 Malte Busch 1725 15 24,3 0
9 Tabea Wilke 1712 14 22,95 0
10 Henk Landman 1380 13 22 1
11 Anna Rosmanitz 1392 12 19,85 0,5
12 Hajo Hermes 1275 11 19 1
(ret) Michael Budde 1845 17 17 0
13 Klaus Winkler 1379 10 17 1
14 Thomas Schöneberger 1581 9 15,5 0,5
15 Herbert Gulla 1241 8 10,5 0
16 Sebastian Guttmann 1456 7 9 0
Weiterlesen

Schnellschach-GrandPrix # 4: Beide Michaels stark!

Michael Budde gewinnt den 4ten GP ungefährdet mit 5 aus 5 vor Tobi (4) und einem ebenfalls starken Michael Döhne 3,5. Herzlichen Glückwunsch!

In der Gesamtwertung führt nach 4 Runden:

Roger mit 29 Pkt. vor Markus (18,5) vor Michael B.  und Tobi (18).… Weiterlesen