Saison 2018/19, 5.Spieltag am 3.2.2019

Erste siegt! Überholvorgang erfolgreich: Zweiter!
Zweite rettet Unentschieden, Dritte spielt weiter gut mit

Landesklasse Süd: Freibauer Mörlenbach-Birkenau 2 – SC Hattersheim  1 3,5:4,5 (Einzelergebnisse), UND ZU KNAPPEN SACHEN IM ODENWALD BERICHTET WOLFGANG

Bezirksklasse B: SC Bad Soden 3 – SC Hattersheim 2 4:4 (Einzelergebnisse)

Bezirksklasse C: SC Bad Soden 5 – SC Hattersheim 3 3,5:4,5 (Einzelergebnisse)

 

 

Drei Siegedie volle Punktausbeute am fünften Spieltag!Weiterlesen

4er-Pokal 2018/19: Halbfinale!

Freitag, 15.2.2019

3:1 gegen Kelsterbach bringt uns eine Runde weiter.

Schwarzsieg von Rainer in nur 22 Zügen – Chapeau! Roger und Tobi mit Remis, Michael rettet in einer wilden Partie Verluststellung – zum Sieg!

SV Kelsterbach – SC Hattersheim 1:3

Br.1: Erich Zweschper (2009) – Roger Fischer (1922) remis
Br.2: Mario Markic (2082) – Rainer Rauschenbach (1939) 0:1
Br.3: Alexander Djakovic (1639) – Michael Bernhardt (1779)  0:1
Br.4: Sinan Sinanovic (1750) – Tobias Makilla (1903) remis

 

 

Freitag, 25.1.2019

Knapp geplant, aber doch noch mal gut gegangen: Obwohl einige von unseren Spielern fehlten bzw.… Weiterlesen

Helden-Geburtstag

Rudolf Teschner

16. Februar 1922

Das Gründungsmitglied des Berliner Klubs SK Lasker war in den 1940erjahren einer der stärksten deutschen Spieler, aber auch bis in die spätern 60erjahre war er im Turnierschach erfolgreich. Bekannt ist er aber in erster Linie als Schachpublizist, der jahrzehntelang Herausgeber der Deutschen Schachzeitung war, ebenso lange Schachspalten in Berliner Zeitungen betreute und viele Schachbücher schrieb.… Weiterlesen

Vereinsmeisterschaft 2019

Heute: Runde Nr.3

Durch eine Nachnominierung  hat sich der Spielplan bei der Gruppe A etwas verändert.

Gruppe A „Lange Bedenkzeit“

Gruppe B „Kurze Bedenkzeit“

 

Die nächsten Runden:

Runde 3: 12.2.
Runde 4: 5.3.
Runde 5: 2.4.… Weiterlesen

Terminverschiebung: Faschings-Blitz am 5.März!

Eine kleine Terminänderung:

Für den 5. März wird ein Faschings-/Karnevals-/Fassenaachts-Blitz vorbereitet. Bin selbst gespannt, was uns da erwartet. Wolfgang hat wohl einige Ideen…

Die für diesen Tag vorgesehene vierte Runde der Vereinsmeisterschaft wird auf den 12. März verschoben.… Weiterlesen

Schnellschach Grandprix Nummer 4

Nur 6 tapfere Punktesammler stellten sich dem 4ten Schnellschach- Grandprix. Markus und Roger teilten sich bei insgesamt hoher Remisquote den ersten Platz.

Es konnten sogar nicht alle Punkte für die Gesamtwertung verteilt werden. Mitmachen lohnt sich somit. Der nächste Termin ist der 19.3.2019!… Weiterlesen

Weihnachtsblitz

Jahresabschluss in schöner Atmosphäre
Der Schachclub Hattersheim veranstaltete ein Weihnachtsblitzen

Am letzten Schachabend im alt gewordenen Jahr öffnete sich nochmal die Vereinsschatulle und lobte Geldpreise (50 €/30 €/20 €) für den Ersten, Zweiten und Dritten aus!

Dank an Jürgen, der den Spielsaal schnell in vorweihnachtliche Atmosphäre tauchte.… Weiterlesen

Schnellschach-GP #3

Roger baut Vorsprung aus

Beim dritten GP-Turnier gab Roger Fischer nur einen halben Punkt ab und gewann. Zweiter wurde Rainer Rauschenbach, Dritter Michael Budde.

Damit setzt sich Roger in der Gesamtwertung ab. Verfolger sind Rainer und Michael mit acht bzw. zehn Punkten Abstand.… Weiterlesen

Dienstag, 11.Dezember: Training mit Wolfgang

Schach als ein Kulminationspunkt kultureller Aktivität nimmt seit seiner Verbreitung in Europa im Mittelalter eine Sonderstellung ein. Ursprünglich durch seine nur exklusive Verbreitung in gesellschaftlich höheren Schichten das „königliche Spiel“ gennant, erlebt es dank erhöhter Durchlässigkeit sozialer Schichten im Laufe der folgenden Jahrhnderte einen dankbaren Aufschwung in der Gesamtvölkerung vieler Staaten.… Weiterlesen

POSTHOF-OPEN 2018 – Letzte Runde

Leo Deppe ist Sieger des Posthofopens 2018

Der Applaus war verdient: Als Leos Gegner aufgegeben hatte, beglückwünschten ihn die PHO-Teilnehmer zum Gewinn des ersten Preises.
Das Jungtalent aus Bad Soden brachte einen Start-Ziel-Sieg durch mit 6,5 Punkten aus 7 Partien.
Spannend wurde es aber auch im Hinterfeld: Cesar Vega (SC Flörsheim) musste sich den Gewinnabsichten von Rainer Rauschenbach (SC Hattersheim) entgegenstellen, aber Rainer schaffte es, mit Königsindisch einen Angriff am Damenflügel erfolgreich durchzusetzen.… Weiterlesen