Sommer, Sonne, Schach: Schwimmbad-Open 2015!

Sommer, Sonne, Schach im Schwimmbad
Am Sonntag konnten im Freibad Hattersheim alle Hobby- und Freizeitspieler ihr schachliches Können messen

Bei Kaiserwetter setzten sich insgesamt 15 Schwimmbadbesucher an die Bretter.
Die lockere Atmosphäre und das schöne Wetter tat dem Kampfgeist jedoch keinen Abbruch:  um jeden Punkt wurde gekämpft, insgesamt gab es nur eine Partie, die Remis ausging.

Bei den Erwachsenen sicherte sich Hattersheims Neuzugang Wolfgang Gerstner zum ersten Mal den Schwimmbadpokal. Er gewann einfach alle seine Partien. Tabea Wilke landete auf dem zweiten Platz, Jürgen Lanz auf dem Dritten. Als bester vereinsloser Spieler gewann Ruzdija Trubljanin die Saisonkarte für das Freibad.

Bei den Kindern und Jugendlichen siegte Leon Guttmann (7 Siege aus 7 Partien), der das Turnier bereits im Vorjahr gewann, vor Samuel Müller (6 Siege aus 7 Partien) und Jehon Lanz (5 Siege aus 7 Partien).