Blitz-Grand-Prix 2017/18

Sebastian weiter vorn nach drei Turnieren

Optimaler geht´s nicht: Mit 11 aus 11 (!) gewann Michael Budde das Turnier Nr. 3 des Blitz-Grand-Prix. Sogar Jan Knop musste Federn lassen, kam aber „einen Punkt später“ ins Ziel auf Platz 2.  Roger Fischer hielt noch in der Spitzengruppe mit 9 Punkten mit und kam auf den dritten Platz. GP-Punkte sicherten sich noch Sebastian, Vincent (!), Thomas, Hajo und Sebastian.
In der Gesamtwertung rücken nun Jan und Michael Sebastian auf die Pelle. Roger und Tobias warten in Lauerstellung auf die nächsten Turniere…

HIER DIE TABELLEN AUF DER BLITZ-GP-SITE